Maria Braig
                                                
        
   
Autorin

A K T U E L L E S



Endlich sind auch Live-Lesungen wieder möglich: Samstag, 13. November 2021, 19 Uhr in den Räumen der Aids-Hilfe Mönchengladbach Lesung aus "nie wieder zurück".  Veranstaltet von Leslie e. V.




Die afghanischen Menschen brauchen unsere Unterstützung. Jetzt noch mehr als zuvor.

Auch wenn dies nur ein winziger Beitrag sein kann, so ist wenig ja immer noch mehr als nichts. Deshalb werden ab sofort alle Gewinne aus dem Verkauf meines Jugendbuches „Das heimliche Mädchen und der Dancing Boy“ an den Afghanischen Frauenverein e. V. gehen.

Das Buch ist als Taschenbuch und als Ebook überall im Buchhandel erhältlich. 

Die Geschichte der beiden afghanischen Kinder Shirin und Faruk spielt in einer Zeit, die seit wenigen Tagen der Vergangenheit angehört, doch die Situation aus der sie entkommen möchten, war damals schon schlimm genug:

Nachdem der Vater der dreizehnjährigen Shirin in Afghanistan beim Minensuchen tödlich verunglückt, ändert sich ihr Leben schlagartig. Als "Teejunge" muss sie nun auf dem Basar von Herat Geld verdienen, anstatt wie bisher die Schule zu besuchen. Hier trifft sie den "Dancing Boy" Faruk, der ihr seine traurige Geschichte erzählt. Die beiden werden Freunde, und als sich das Schicksal wendet, machen sie sich zusammen auf den Weg in ein neues Leben.

Direkte Spenden an den Afghanischen Frauenverein e. V. : IBAN: DE28 5708 0070 0680 8505 00










Blog